.

.

Dienstag, 21. Juni 2011

wishlist livingroom




Schon lange wünsche ich mir, unser ´´ livingroom`` um zu gestalten , oder besser gesagt, ganz neu zu gestalten.
Das Farbspiel zwischen weiß & grau bis hin zu schwarz, fasziniert mich zunehmend mehr und mehr.
Meine Wunschliste ist lang :-) dies hier ist nur ein Auszug, der begehrtesten Dinge auf meiner Liste :-)
Aber in einem Blog, der ja auch ein wenig, wie eine Art ´´Tagebuch`` funktioniert, kann man auch ruhig mal eine Wunschliste festhalten, finde ich ... um so schöner wäre es doch dann, in ein paar Jahren auf die Entwicklungen ( im Blog ) zurück zu schauen, was hat sich alles verändert, welche Wünsche sind in Erfüllung gegangen ...  Für mich ist es immer wieder ganz spannend  die Veränderungen in meinem Blog wahr zu nehmen. Eine Veränderung in unserem ´´livingroom`` wird es zwar erst mal, in nächster Zeit noch nicht geben, aber mit meinem Wunschzettel ist der erste Anfang gemacht ...  damit ich livingroom auch irgendwann nicht mehr in Anführungszeichen setzen muss...denn so wie der Raum sich jetzt gestaltet, wird er von uns nur als Durchgangszimmer genutzt, und das ist eigendlich mehr als Schade!-Es ist einer der größten und hellsten Räume in unserer Wohnung, und kommt als dieser gar nicht zur Geltung.

Wenn ich an den Tag, als wir vor knapp 6 Jahren hier her zogen, denke - hat sich zwar schon viel bei uns getan, aber fertig sind wir noch soooo lange nicht!
An manchen Tagen wünschte ich, ich könnte alles auf einmal so gestalten wie ich es gerne hätte... doch eigentlich bin ich auch froh, das es sich langsam gestaltet, - unser Leben,- sowie die Räume in denen wir Leben.



Sonntag, 19. Juni 2011

* schnief *



* schnief * heute is´ nix, mit auf´m Flohmarkt schlendern ... der Wetterfrosch hatte doch recht mit seiner Vorhersage ... es schüttet wie aus Eimern ... *schnief *


Freitag, 17. Juni 2011

Flohmarkt Fundstücke


Ich wollte euch doch noch zeigen was ich auf dem Flohmarkt vom letzten Wochenende gefunden habe ... auch wenn er, wie gesagt nicht mehr so berauschend war, wie er noch im letzten Jahr gewesen ist.
Meine Korbtasche habt ihr ja bestimmt schon auf einigen Fotos hier im Blog gesehen ... ich liebe sie heiß und innig, sie ist Strandtasche, Shopper, und manchmal (je nach outfit) sogar Handtasche für mich. Also eine allrounder Tasche. Meine Tochter mag sie auch sehr gern :-) und ist immer ganz stolz wenn sie mal Mamas Tasche tragen darf (ohne Witz!) Nur meine ist wirklich recht groß für den knapp 1,30 m Zwerg (wie gut das sie das nicht liest, denn den Zwerg würde sie mir richtig übel nehmen!-Natürlich ist sie ja schon groß!) ;-)
ich bin übrigens auch nicht viiiel größer und somit auch mehr Zwerg, aber ich stehe eben auf große Taschen. ;-)

Auf dem Markt haben wir dann aber ein etwas kleineres Exemplar gefunden, für gerade mal 2 Euro ...
das Futter der Tasche war allerdings schon sehr fleckig und auch sonst nicht wirklich hübsch an zu sehen... also habe ich ihr ein neues Futter verpasst, aus Stoff den ich noch von dem Quillt übrig hatte. Und so finden meine Tochter und ich die Tasche nun auch richtig hübsch, und sie ist ganz glücklich nun auch so eine Tasche wie die Mama zu haben.




























Und dann habe ich noch diese Schuhe gefunden. Ich liebe diese (camel) Farbe des Leders ... die Schuhe wurden wirklich kaum getragen, und trotzdem habe ich nur 2,50 Euro für sie bezahlen müssen (ohne zu feilschen!) ;-)
Bei so (mehr als fairen) Preisen feilsche ich dann auch wirklich nicht mehr rum!
Kommenden Sonntag ist hier in der Nähe wieder ein Flohmarkt, auf dem diesmal nur gebraucht Waren angeboten werden dürfen, auf den freue ich mich schon ganz besonders, da macht das stöbern dann noch mehr Spaß ... man findet zwar auch nicht immer ´´mehr`` aber es macht schon viel mehr Freude über den Markt zu schlendern mit der Vor-Spannung & Freude, was einen dort vielleicht erwartet...
Habt ihr schon Pläne für euer Wochenende?
Ich wünsche euch auf jeden Fall schon mal ein schönes Wochenende
....

Montag, 13. Juni 2011

Frühstück ist fertig!





























Gestern war es bei uns noch richtig schön sonnig, da bin ich mit unserer kleinen,ganz früh am Morgen, ins ´´Blaubeerwäldchen`` gefahren. Dort gibt es nun Blaubeeren in Hülle und Fülle ... die wurden dann zu Hause, gleich zu einem leckeren Sonntagsfrühstück verarbeitet. Nach dem Frühstück sind wir dann noch auf einen Flohmarkt gefahren, der im letzten Jahr noch immer einen Ausflug wert war,diesmal waren jedoch fast nur noch solche Plastikhandytaschen Händler und andere gruselige Stände vor Ort, und nur sehr, sehr wenig Trödler ... trotzdem haben wir zwei schöne Kleinigkeiten gefunden, doch dazu später mehr :-)
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Pfingstmontag !
(bei uns versteckt sich die Sonne heute leider wieder hinter dicken, grauen Wolken)
Lasst es Euch gut gehen!

Samstag, 11. Juni 2011

Detektiv Party








Nun sind schon wieder über zwei Wochen vergangen seid meinem letzten Post ... 
Aber Ende Mai bis Mitte Juni ist bei uns immer jede Menge los. Eine Geburtstagsfeier jagt die nächste ... und auch wenn das feiern noch so viel Spaß macht, bin ich dann doch irgendwie froh, wenn dann die letzte Party geschafft ist.
Obwohl so ein Teenie Geburtstag ist ja richtig entspannend, kann ich inzwischen sagen :-) denen stellt man einfach Berge von Essen und Trinken hin und den Rest übernehmen die schon ganz gerne selbst. Mein Großer hat nämlich seinen 16ten ganz groß mit einer Gartenparty gefeiert ... die haben sich sogar das Feuer vom großen Schwenkgrill selbst angezündet und ganz stolz verkündet ´´ Ich Mann,- ich habe Feuer gemacht!`` :-) und die haben wirklich ein halbes Osterfeuer aufgebaut. Ja mein ´´kleiner`` ist wohl wirklich schon fast ein Mann :-)
etwas anders ist es da noch mit den Geburtstagen für nun 9 jährige ...  da braucht man doch noch ein wenig Animationsprogramm ... Das Töchterchen hat sich eine Detektivparty gewünscht ... und von der wollte ich Euch heute noch ein paar Bilder zeigen und ein wenig berichten ... so ein etwas amerikanisch angehauchtes Partybuffet wollte ich schon immer mal anrichten. Jede Menge Inspirationen dazu findet man z.B Hier.
Wer den Blog noch nicht kennt, der sollte echt mal ein wenig darin stöbern... und ihr bekommt bestimmt Lust die nächste Party zu schmeißen :-)











Den Anhänger für die Muffins (rechts im Bild) habe ich übrigens mit einem Stempel gemacht, den ich bei der lieben Manuela gewonnen habe ... sie hat mir ein so liebevoll gepacktes Päckchen geschickt! Vielen lieben Dank nochmal an dich, liebe Manuela, an dieser Stelle dafür!-Deine schönen Dinge waren hier schon ganz viel im Einsatz!






Die Idee war, das die Mädchen einen Raubüberfall aufklären sollten, und die gestohlen Schmuckstücke wieder finden mussten ... der erste Hinweis den sie bekommen haben war ein Brief von dem Juwelier ´´Günther Goldrausch`` der nur ein Phantombild des Täters hatte und eine Zeugenaussage , das dieser Mann zuletzt in der Stadtbücherei gesehen wurde. Damit konnte die Spurensuche losgehen ... also nichts wie ab in die Stadtbücherei ... und dort kannte man den Mann auf dem Phantombild tatsächlich, man (frau) erinnerte sich sogar noch an das Buch das er sich ausgeliehen hatte. Es war ein Reiseführer von Berlin. (die ersten Mädels freudig kreischend ´´Yaehr wir müssen jetzt mit dem Zug nach Berlin fahren und weiter suchen``) ;-)
in dem Reisführer haben sie dann auch noch eine Fahrkarte gefunden... Ob die wohl der Täter in dem Buch vergessen haben könnte? Kurze Lagebesprechung und dann weiter zum Hauptbahnhof, da müsste man doch vielleicht noch was in Erfahrung bringen können... und auch hier erinnert sich der nette Schaffner an den Mann auf dem Bild :-) er hat ihm ein Taxi zu einem Hotel bestellt ... 
Ich bin so dankbar für die vielen tollen Leute die spontan mitgemacht haben, und zum Teil sogar wirklich schauspielerisches Talent bewiesen haben... wir waren gute drei Stunden auf Spurensuche und haben einen Hinweiß nach dem anderen gefunden ... es hat echt Spaß gemacht, und ich muss wirklich sagen die Theorien die so manches Mädchen aufgestellt hat, waren echt Kriminalroman reif ! :-)





Und zum Schluss haben wir doch wirklich noch den gestohlenen Schmuck gefunden!



So, und nun verabschiede ich mich auch schon wieder ins lange Pfingstwochenende ... und wünsche euch allen auch tolle, spannende ;-) Pfingsttage!