.

.

Mittwoch, 30. September 2009

2 x 3 macht 4 ...


Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt .... :o)

Ihr lieben, ich danke Euch nochmal von ganzem Herzen für´s Daumendrücken zur ersten Klausur! Es ist echt eine 2 geworden *freu*
Dafür habe ich Englisch am Montag total versemmelt!-Ich hoffe es reicht noch für eine 4 :o(
Morgen ist Deutsch dran ... das dürfte wieder besser laufen ...
nächsten Donnerstag Mathe ... und dann bin ich reif für die Herbstferien !!!
Wie gut das Schüler so viele Ferien haben! ;o)
So, das war nun mein ´´Bla-bla`` zum Mittwoch ...

liebe Grüße
Eure Esther

Sonntag, 27. September 2009

Projekt Badezimmer





Das Schlafzimmer ist endlich so weit fertig, und auf mich wartet schon das nächste Projekt.
Als nächstes würde ich gern unser Bad etwas ´´gemütlicher`` gestalten.
Wir haben ein sehr einfaches, ziemlich steril gehaltenes,langweiliges Badezimmer, und ich hätte da schon so einige Ideen wie man es ein bisschen netter gestalten könnte. Aber die meisten Ideen werde ich erstmal noch eine ganze Weile auf Eis legen, da die Haushaltskasse momentan, diese Ideen nicht verkraften würde. Aber es gibt ein paar Dinge,die lassen sich noch ganz hübsch auffrischen, wie z.B unser Wäschekorb- den habe ich schon mal ein wenig aufgehübscht. Und wie sollte es auch anders sein?!-Natürlich mit weißer Farbe ! ;o)
Das Schablonieren hatte ich mir aber auch etwas einfacher vorgestellt, und bin nicht 100% tig

zufrieden ... aber man kann es so gerade noch lesen, das muss dann leider reichen, denn besser wollte es einfach nicht gelingen.
Bei uns ist heute herrliches, sonniges Herbstwetter! Ich hoffe bei euch ist es auch so schön ?!
Ich sende euch einen sonnigen Gruß
Eure Esther

Bundestagswahl 2009


Sicher können es viele nicht mehr hören und sehen, in den Medien wurden wir die letzten Wochen zugebomt mit Wahlwerbung und Wahlkampfkampagnen. Trotzdem möchte ich es heute auch nochmal Posten...

´´Geh wählen``


´´Ohne Wahlen keine Demokratie


Wir sollten uns bewusst machen, was es bedeutet, nicht zur Wahl zu gehen: Wer nicht wählt, verschenkt die Chance, selbst über die Zukunft mit zu bestimmen. Sich seiner Stimme aus Protest zu enthalten, ist nicht effektiv, denn auch wer nicht wählt, übt Einfluss aus. Die Höhe der Wahlbeteiligung hat Auswirkungen auf das Wahlergebnis: Nichtwähler unterstützen letztlich immer den Wahlgewinner, ob sie das nun wollen oder nicht. Deshalb: Nicht andere entscheiden lassen, selbst zur Wahl gehen!`` Quelle : http://www.bundestag.de/

Ich gehe heute zur Wahl !

Samstag, 26. September 2009

Mein Tag ...



Wenn ich heute mal alles um mich herum vergessen könnte ...
dann sähe mein Tag heute wahlweise so aus:
1. Über einen tollen Flohmarkt schlendern

2. mir ein komplett neues Outfit kaufen gehen, und damit unter Punkt ->

3. in einem schönen Stadtpark spazieren gehen

4. nicht kochen, sondern fein essen gehen!
5. und shoppen gehen, bis keine Einkaufstüte mehr ins Auto passt...
6. und dann Abends an einem Strand sitzen wie hier ...

... gekocht, geputzt und gewaschen habe ich schon... ich müsste unbedingt noch ein wenig für englisch lernen, und shoppen war ich dann heute mal nur bei Aldi ;o) und das ich heute wenigstens noch Punkt 6 schaffe... ist auch unwahrscheinlich... aber man darf ja mal ein wenig träumen!
Ich wünsche euch allen hiermit ein traumhaftes Wochenende! Und bedanke mich bei Euch, für die lieben Kommentare und das Daumendrücken zu meinem letzten Post...
Ich werde natürlich berichten, sobald ich weiss wie das Ergebnis ausgefallen ist.

♥-lichst Eure
Esther

Dienstag, 22. September 2009

Herbstanfang mit Herbstpicknick








Laut Kalender ist ja heute offizieller Herbstanfang. Ein guter Vorwand für das erste Herbstpicknick.
Und ich brauche heute wirklich den ein oder anderen Vorwand für mich, um nicht für meine morgige Bioklausur zu lernen ... heute ist das Wetter viel zu schön um über den Büchern zu sitzen und alles biologisch wissenswerte, über Zellen zu verinnerlichen ... jede meiner Zellen hat mir befohlen den schönen Tag sinnvoller zu nutzen! ;o)
Also haben wir kurzer Hand beschlossen, mit unserem schon im letzten Jahr gekauften, aber bisher noch nie erprobten, Lenkdrachen , und einem Picknick-Körbchen, einen Berg zu erklimmen...
leider war selbst dort oben nicht genügend Wind ...
aber es war trotzdem schön!-Wir haben Kastanien gefunden, in der Sonne gefaulenzt, lecker gegessen, Vanillemilch getrunken ... eben das beste aus so einem wundervollen Herbsttag gemacht!
... hach, und nun muss ich aber doch noch ein bisschen lernen...

liebste Grüße
Eure Esther
(- die all ihre Gehirn- Zellen nun zum lernen motivieren muss ...)

Sonntag, 20. September 2009

Herbstlich(t)




Wann inspirieren uns die Farben der Natur mehr als im Herbst?
Ist es nicht beeindruckend mit welchem Licht- und Farbspiel der Herbst aufwartet?
Ich bin jedes Jahr aufs neue ganz verzaubert,
von dem goldenen Sonnenlicht,

den bunten Blättern,

den farbenfrohen Früchten und Beeren,

den glänzenden Kastanien ...

diese Liste könnte man noch lange, lange weiter fortsetzen ...
Ich wünsche euch allen, aber lieber auch einfach nur, eine schöne herbstliche Zeit & einen guten Start in die neue Woche!
Ich schreibe nächste Woche meine erste Klausur - drückt mir die Daumen ;o)
♥ - lichst Eure
Esther

Dienstag, 15. September 2009

Guten Morgen




Es ist ja meistens nicht so, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint ... ;o)
Klar zum guten morgen sagen ist es schon zu spät ... ABER ... ich habe es heute morgen nicht mehr geschafft zu posten ... nachdem ich diese liebevoll geschnürten Lunchpakete für meine Lieblingskinder gebunden habe ;o)
Und es sei gleich dazu gesagt : ´´Nein, ich stelle mich nicht jeden Morgen hin und bastelLunchpakete für die Kids!`` aber heute morgen hat es sich wie folgt in meiner Küche zu getragen :
Mama K. hat in der Tiefkühlabteilung eines Discounters diese toll aussehenden Vollkorn-dings-da´s entdeckt, die wirklich inspirierend-vielversprechend, für ein tolles Schulfrühstück zu sein schienen (meine Vorstellung ..... diese Dings-da´s schön mit Käse, Salami, Salat und Gurken dekorieren) ;o)

Nur blöd wenn man vergessen hat Käse,Salami, Salat und Gurke ein zukaufen!!! Also gibt es die abgespeckte Version, mit Käse...
Noch blöder, wenn man nun feststellt: diese tollen Vollkorn-dings-da´s passen in keine der Brotdosen hin ein .... Oh man!!!
Und nu?!

Improvisieren ...

Mit Butterbrotpapier vielleicht...

tolle Idee!
Vorallem da ich nun davon ausgehen kann, das bei mindestens zwei, von drei Lieblingskindern der Käse bis zur ersten Pause nicht mehr auf dem Vollkorn-dings-da sein wird, sondern am Mathe-,deutsch-, oder was weiß ich was,- Heft oder Buch kleben wird!
Aber Butterbrotpapier ist ja ein so inspirierendes Material! Also verschnüren wir das ganze Päckchen doch mal mit hübscher Schnur... und das inspiriert zu mehr! ;o) Die Schildchen hatte ich noch, von einer Frühstückstischdeko übrig,- also die sind auch nicht mal eben, am frühen Morgen gebastelt! ;o) Und es ist auch nicht wirklich so, das meine Lieblingskinder nun Freudensprünge gemacht hätten, für diese soooooo schönen, individuellen, mit liebe geschnürten Lunch-dings-da´s... Nö... ´´Das is nicht dein ernst Mama?!-Wie peinlich!`` ;o)
Zum Dank hat mir mein Sohn auch noch eins gepackt... mit extra großer Schleife versteht sich! ;o)
Also ich fand´s cool! ... ;o)

Samstag, 12. September 2009

Back - & Waschtag



Der Schwerpunkt- Hausfrauendasein verlagert sich langsam aber sicher, mehr und mehr auf die Wochenenden ... So liefen bei uns, heute Waschmaschine und Backofen, heiß ...
Den Apfelkuchen kann ich in diesem Jahr leider auch nicht mit Äpfeln aus dem eigenen Garten backen. Nachdem wir im letzten Jahr kaum noch wussten, wo hin mit den vielen Äpfeln, sind sie in diesem Jahr aus geblieben...
Außerdem habe ich heute noch ein Kartoffelbrot gebacken. Das möchte ich morgen einem ehemaligem Nachbar Ehepaar von uns bringen. Das diesen Monat leider aus unserer Nachbarschaft fort gezogen ist... die beiden hatten bisher ( die letzten 43 Jahre ganz genau...) in einer Dachgeschosswohnung im dritten Stock gewohnt. Aber die letzten Jahre haben die beiden sich sehr große Sorgen gemacht, ob sie die vielen Stufen, zu ihrer Wohnung hinauf, noch lange schaffen...
und nun haben sich die beiden im alter von über 70 Jahren doch noch eine schicke Eigentumswohnung gekauft... Paterre versteht sich...

Bei uns schenkt man zum Einzug Brot und Salz ... diesen alten Brauch kennen die meisten von euch sicher auch... Es soll symbolisch für den Wunsch stehen, das es im neuen zu Hause nie daran mangeln mag ... uns hatten die beiden auch so ein Brot und Salz geschenkt als wir vor einigen Jahren hier her gezogen sind ... ich hätte ja ehrlich gesagt nie gedacht, das ich den beiden mal so ein Brot mitbringen würde...
als Nachbarn werden wir die beiden sicher vermissen!-Ich hoffe es kommen, nette, Neue ...
So, ich wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende, ob mit oder ohne Hausarbeiten ...
liebste Grüße
Esther

Samstag, 5. September 2009

Ernte Dank


Ich feiere heute mein ganz persönliches Erntedank Fest - ich hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben noch etwas in meinem ´´Gemüsebeet`` ( ihr erinnert euch noch? ) zu finden... aber oh wunder... diese schöne - gelbe- Zucchini habe ich heute zwischen dem ca. 2 Meter hohem Unkraut gefunden ;o) die werde ich dann morgen ganz feierlich zu einer Gemüsepfanne verarbeiten ... mit 99,5 % Supermarkt Gemüse und 0,5 % Eigenanbau ;o) Euch allen wünsche ich noch ein schönes, herbstliches Wochenende
♥-liche
Grüße
Eure Esther